Rosenkohlauflauf

Rosenkohlauflauf, Rosenkohl, Auflauf

Heute bereiten wir einen leckeren Rosenkohlauflauf zu, dieser Auflauf ist wirklich schnell zuzubereiten und trägt zu einer gesunden Ernährung bei.

  • Auflaufform
  • 500 g Rosenkohl
  • 50 g gewürfelter Schinken
  • 1 Zwiebel
  • Muskatnuss, Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • 50 g Minikabanossi
  • 1 Ei
  • 100 g Creme fraiche
  • 75 g geriebener Gouda

Rosenkohl putzen und in einem Topf mit Wasser bissfest garen. Backofen auf 200 Grad Umluft oder 180 Grad Ober-/und Unterhitze vorheizen. Schinkenwürfel mit wenig Olivenöl anbraten. Zwiebeln würfeln. Zwiebeln und Rosenkohl zu den Schinkenwürfeln geben und weiter anbraten bis das Gemüse gebräunt ist, damit der Rosenkohlauflauf eine würzige Note erhält.

Mit Muskatnuss, Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen, je nach dem, wie geschmacksintensiv der Auflauf waren soll.

Das Gemüse in eine gefettete Auflaufform geben und die Minikabanossi kleingeschnitten unterheben. In einer Schüssel Creme fraiche und das Ei sowie Salz und Pfeffer verrühren und über das Gemüse geben. Anschließend mit dem Gouda bestreuen und für ca. 30 Minuten in den Ofen schieben. Fertig ist der Rosenkohlauflauf. Guten Appetit mit diesem sehr Vitamin-C-haltigen Wintergemüse wünscht Ihnen von Herzen Sabine Ortmann, Gesund in Lübeck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.