Hafer-Karotten-Bratlinge

100 g Haferflocken, 60 g Leinsamen, 1 geraspelte Möhre, 1 Frühlingszwiebel, 6 Walnüsse, 1 Ei, 1 TL Kräutersalz, 1/4 TL schwarzen Pfeffer, 1/2 TL Kurkuma, 1/2 TL Paprikapulver

1.Haferflocken und Leinsamen in 250 ml lauwarmem Wasser einweichen.

2.Karotte raspeln, Frühlingszwiebel klein schneiden, Walnüsse feinhacken.

3. Alles zu einem Teig mischen (incl. Ei) und mit Gewürzen abschmecken.

4. Aus dem Teig kleine Bratlinge formen und bei mittlerer Temperatur goldbraun braten.

5.Dazu schmeckt ein Joghurtdip mit frischen Kräutern

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.