Sanft in den Schlaf

Wer kennt das nicht, nachts im Bett wälzen und nicht schlafen können oder gar erst gar nicht einschlafen können. „Hier kann die schlaffördernde Wirkung von Milch oder Pflanzendrink mit Gewürzen und Antistress-Pflanzen aus der ayurvedischen Heilmedizin Abhilfe schaffen“, berichtet uns die Ernährungsexpertin Sabine Ortmann. „Denn die darin enthaltenen Adaptogene wirken ausgleichend auf Körper und Geist.“

Hier wohl im Moment am beliebtesten zu nennen ist Ashwagandha, auch Schlafbeere genannt. Im Folgenden ein super schönes Rezept für süße Träume:

Gute-Nacht-Drink (Zutaten für 1 Person)

250 ml Milch oder Pflanzendrink (Hafer, Mandel oder Kokos)

½ TL Ashwagandha-Pulver

1 TL Kurkuma

1 TL Honig

Prise Zimt, Ingwer und Muskatnuss

Milch oder Pflanzendrink erwärmen, alles andere unterrühren und gerne mit einem Schneebesen aufschlagen, damit der leckere Latte-schaum entsteht . . . 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.